Sehenswürdigkeiten
Die ehemalige US-Funkstation USAF zeugt vom Kalten Krieg
Bizarre Granitsteinwelt
Der Nationalpark ist ein Eldorado für Naturliebhaber und Aktivsportler
Ruinen, Kirchen, alte Häuser, Künstler und VIP-Aperitif
Legendäres Luxushotel von James Bond und Lady Di
Luxusschiffe beobachten ist der Sommertrend an der Costa Smeralda
Die neosardische Kirche ist das Symbol von Porto Cervo
Klassisches Luxus-Shopping rund um die Piazzetta von Porto Cervo
Luxus-Shopping der neuen Generation in Porto Cervo
Smaragdblaues Meer und Promi-Reservat
Ehemaliges Fischerdorf im Golf von Arzachena
Die Tafoni-Sensation sieht aus wie ein Pilz und wacht über Arzachena
Ausflug in die Jungsteinzeit in Arzachena: Die Steinkistengräber von Li Muri
Seltene Nuraghenfunde am Rande der Costa Smeralda
Hünengrab mit falscher Tür ins Jenseits
Das Wahrzeichen Nordsardiniens thront stolz auf einem Fels über Palau und der Straße von Bonifacio
Mit der Schmalspurbahn von Palau Marina nach Tempio Pausania
Träumen heißt Leben
Am Rande des wuchtigen Wachturms wurde das moderne Santa Teresa gegründet
Das wundersame Mondtal auf dem Capo Testa
Kleiner Archäologie-Park bei Santa Teresa Gallura
Tonnenschwere Überreste von Säulen und Granitblöcken zwischen den Felsen von Capo Testa
Zu Besuch in die südlichste Stadt Frankreichs
Panoramablick auf Nordsardinien
La Maddalena zwischen Krieg und Frieden, strategischer Position, G8 und Louis Vouitton
Kleine Insel und Haus des Freiheitskämpfers Giuseppe Garibaldi
Der rosa Strand im Maddalena-Archipel steht unter strengem Naturschutz
Meereskunde und Fischerei in einer alten Militärsiedlung auf Caprera
Flanieren und Verweilen in der sympathischen Hafenstadt
Schicke Strandecke im Nordosten von La Maddalena
Der uralte Olivenbaum von Luras in der Gallura
Bizzarre Granitlandschaft im Tal des Mondes
Hübsche Steinhäuser, außergewöhnliche Landschaften und legendäre Banditen
Il Muto di Gallura – einer der gefürchtesten Banditen hat ein eigenes Museum
Der kleine Ort mit großen Weinen und gutem Jazz
Kleines Weinmuseum zum Sehen und Probieren in der Gallura
Massive Verteidigungsanlagen im sardischen Granit des Bärenkap
Mysteriöse Tafoni-Felshütten in der Gallura
Gigantengrab inmitten der Weinberge von Capichera
Bronzezeitbalkon der Gallura
Tempelanlage und Tafoni-Gräber in den Bergen von Arzachena
Versteckter Nuraghe im dichten Korkeichenforst bei Tempio Pausania
Vintage- und Luxus-Krämermarkt der Costa Smeralda
Einsames Bergrdorf zwischen den Granitmassiven der Baronia und der Gallura