Porto Palma Doggie Beach
Ein Hotspot auf Caprera, an dem auch Hunde den Sommer genießen
Das kleine Eiland Caprera gehört zu den Hauptinseln des Maddalena-Archipels im Nordosten von Sardinien und ist über eine Brücke mit La Maddalena verbunden.
 
Neben dem Haus des einstigen italienischen Nationalhelden Giuseppe Garibaldi, zwei Museen, einem großen dichten Pinienwald, Steineichen und Macchia-Büschen lockt Caprera vor allem mit winzigen, hellen Sandbuchten und Wasser wie Glas. 
 
Hundefreunde finden hier einen kleinen Strandabschnitt, an dem es sich auch tapsige Vierbeiner so richtig gut gehen lassen können.
 
Der ausgewiesene Hundestrand liegt im Süden der Insel, in der wunderschönen Bucht von Porto Palmas, gegenüber der Segelschule von Caprera, ist seit 2016 frei zugänglich und wird weder bewacht noch reglementiert.
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Doggie Beach Punta Nera in Palau
Punta Nera Doggie Beach
Ausgewiesener Hundestrand in Palau