Sagra della Pecora Nera di Arbus
Schaffest an der Westküste
Ende Juli trifft man sich in Arbus. Und zwar zu einem Schaffest bei dem das schwarze Schaf alles andere als ein Außenseiter ist.
 
Die genügsamen Tiere sind relativ klein und haben ein schwarzes Fell, das manchmal eine bleigraue Färbung annimmt.  
 
Im Südwesten der Insel spielt die Pecora Nera di Arbus vor allem als Wolllieferant eine bedeutende Rolle. Zur Erzeugung von Fleisch und Milch wurden die Schafe offenbar weniger gehalten - genaue Daten liegen hierzu nämlich noch keine vor. 
 
Auf dem mehrere Tage währenden Schaffest können Klein und Groß die Ställe besichtigen, Schafe bestaunen und dem Melken beiwohnen. Am Nachmittag öffnen Verkaufsbuden mit köstlichen Spezialitäten, zudem gibt es eine Einführung in die Grundlagen der Käseherstellung. Am offenen Feuer werden Erzeugnisse vom Schaf angeboten ebenso wie Wein aus der Region. Traditionelle Gesänge und sardische Musik rundet die Veranstaltung ab. 
 
Die Idee zum Schaffest entstand, da der Verein der Tierzüchter seit Jahren die Zucht des Schwarzen Schafes aus Arbus betreibt und bemüht ist die Vermarktung der erzeugten Wolle, die der Herstellung traditioneller sardischer Stoffe dient, sowie den Vertrieb naturnah erzeugter Lebensmittel zu fördern.
 
Der Veranstaltungsort liegt in der Località Pitzinurri - Ingurtosu.   
 
Mehr Informationen: Ufficio Turismo Comune di Arbus - Via XX Settembre 27 - 09031 Abus - E-Mail: info@arbusturismo.it  - www.arbusturismo.it
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Sant'Antonio da Padova: Große Prozession in Arbus
Sant'Antonio da Padova
Große Prozession zu Ehren des Heiligen Antonius von Padua
Sa Die de sa Festa de is Bois
Sa die de sa Festa de is Bois
Land- und Schlemmerfest bei Arbus
Monumenti Aperti - Tage des offenen Denkmals auf Sardinien
Monumenti Aperti
Rendezvous mit der Kultur
Birras: Bierfest handwerklich gebrauter Biere in Montevecchio
Birras
Bierfest handwerklich gebrauter Biere in Montevecchio