La Caletta
Ferienort mit Strand und Spaßfaktor an der Ostküste
La Caletta, das Seebad der Kleinstadt Siniscola, ist ein beliebter Ferienort an der Ostküste. Nicht zu groß und nicht zu klein und kein mondäner, überlaufener Touristenort, sondern ein entspanntes Urlaubsdomizil mit Spassfaktor, denn in der Umgebung kann man radfahren, wandern oder Wassersport betreiben. Der Ort besteht hauptsächlich aus Ferienhäusern und im Sommer öffnen Restaurants und Geschäfte. Zur Saison lebt es auch spät abends noch mit seinem Markt, seinen Boutiquen, Restaurants, Pizzerias und Bars und zieht Urlauber aus Santa Lucia, Posada und Budoni an. Von der Marina starten täglich Ausflugsboote in Richtung Golfo di Orosei und man kann Schlauchboote leihen.

Das eigentliche Highlight von La Caletta liegt aber direkt vor der Haustür: Der kilometerlange Sandstrand wird eingerahmt von Strandvegetation und Macchiabüschen. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre und bereits in den frühen Morgenstunden kann man Jogger, Spaziergänger, Surfer und Stand Up Paddler beobachten, die auf dem feinen weißen Sand und im glasklaren Wasser in der Früh sporteln.

Der Strand von La Caletta geht im Süden nahtlos in den Strand von Mar e' Flumene und Santa Lucia über. Nördlich von La Caletta liegt hingegen die Feriensiedlung von San Giovanni, die ebenfalls einen schönen Sandstrand direkt vor der Tür hat.
 
2
SUCHEN
 
Timo Lutz
Der Strand von Su Tiriatzu in Posada ist ein Naturparadies
Posada Su Tiriatzu
Der Strand von Su Tiriatzu in Posada ist ein Naturparadies
der puderweiße Sand der Dünenlandschaft
Capo Comino
Klippen und Felsen, Kakteen und Macchia sowie Pinien und Dünen
Feiner, weißer Sand, kristallklares, türkisgrünes Wasser
Berchida
Abgelegener, wunderschöner Sandstrand von Siniscola
Cala di Budoni Puderweißer, kinderfreundlicher Traumstrand
Cala di Budoni
Puderweißer, kinderfreundlicher Traumstrand