Perdepera & Marina di Cardedu
Strand und Pineta
Der lange Strand von Perdepera und Marina di Cardedu ist ein langes Band aus feinem Kieselsand und einem glasklaren Meer. Hier findet man selbst zur Saison einsame Strandabschnitte. Rund um die Feriensiedlung Marina di Cardedu säumen Strandbars und Restaurants über dem Strand diese kilometerlange Badelokalität, die im Norden in den Planargia von Barisardo übergeht.

Anfahrtsbeschreibung: Von Cardedu der Ausschilderung nach Marina di Cardedu folgen. Weiter südlich, an der Straße nach Marina di Gairo, führt ein Wegweiser an den weiter südlichen, Perdepera genannten Strandabschnitt.
2
SUCHEN
 
Timo Lutz
Favoriten der Taucher sind die vor dem Strand liegenden roten Felsen, Is Scoglius Arrubius, die wie geschaffen zum Schnorcheln sind.
Cea
Paradiesischer, heller Sandstrand an der wunderschönen Ostküste
Der goldgelbe Spiaggia della torre - eingerahmt von einem schönen Pinienhain
Torre di Barì
Zwei Strände, zwei Welten
Der grausandige Strand von Planargia liegt sürlich des Wachturms von Barì
Planargia
Der Strand südlich des Torre di Barì
Traumstrand in Marina di Gairo
Su Sirboni
Eine traumhafte Sandbucht und ein verlassenes Luxusresort