Spiaggia di Torre Salinas
Kilometerlanger, heller Sandstrand mit Wachturm
Feiner, naturbelassener, langer, von Machiagewächs gesäumter Sandstrand. Hier kommen Schnorchler und Sonnenhungrige voll auf ihre Kosten. Im Hintergrund liegt der flache Lagunensee Stagno di Torre Salinas mit vielen Seevögeln. 
 
Wer den Strand in nördliche Richtung weiter entlangläuft, findet wunderbar ruhige Plätzchen zum Entspannen. Der Strand geht nahtlos in den Sandstrand von Spiaggia di San Giovanni im Norden über. Am südlichen Ende des Strandes steht auf einem Vorgebirge der quadratische Torre Salinas aus dem 17. Jahrhundert.
 
Anfahrt:
Von der Hauptstraße SS125 von San Priamo nach Muravera Richtung "Colostrai" abbiegen, kurz nach dem Campingplatz nach links. Parkplatz direkt am Strand.
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Am Strand von San Giovanni bei Muravera
Spiaggia di San Giovanni
Langer, schmaler Sandstrand bei Muravera
Heller Sandstrand mit Lagunensee im Hintergrund
Spiaggia di Feraxi
Heller Sandstrand mit Lagunensee im Hintergrund
Spiaggia di Colostrai, Muravera
Spiaggia di Colostrai
Schöner, heller Sandstrand an der Flussmündung des Rio Picocca
Mit etwas Glück hat man die kleinste der beiden Buchten, die Cala Sa Figu mit ihrem halbmondförmigen Sandstrand, sogar für sich allein. Traumhaft!
S'Illixi & Cala Sa Figu
Diese einsamen Buchten sind noch Insidertipps