Punta Marana
Halbinsel mit fantastischer Sandbucht
Auf der Halbinsel von Marana liegt diese kleine, traumhafte Sandbucht, die zum Großteil von einer schicken Strandbar mit Sonnenliegen und Stühlen und einem Restaurant eingenommen wird.
 
Der Oasi Beach Marana hat sogar einen eigenen Landungssteg, damit Gäste von Jachten und Seglern trockenen Fußes in das Strandlokal kommen.
 
Westlich der Strandbar liegt ein kleiner Strandabschnitt für Badegäste vorgesehen, die sich nicht an den kostenpflichtigen Strandservices erfreuen möchten. In der Hochsaison wird dieser Teil der Bucht aber von einem Hotel eingenommen.

Lediglich wenn der Mistral-Wind über den Norden Sardiniens pfeift, kann es hier ein wenig ungemütlich werden. Dafür schützen zahlreiche Riffs und Felsen vor starkem Wellengang.
 
Die kleine Halbinsel von Punta Marana streckt sich mit seinen von Wind und Wetter in Milllionen von Jahren rundgeschleiften Granitfelsen und kleinen, sandigen Buchten weit in den Golf von Marinella.
 
An dem kleinen Jachthafen Porto Marana Yachting Club kann man von den Hafenrestaurants aus die ein- und ausfahrenden Schiffe beobachten und einen Spaziergang zu der kleinen Kirche Chiesa di Marana "Regina della Pace" unternehmen. Der Stil des modernen Gotteshaus ist mittelalterlichen spanischen Landkirchen nachempfunden und rund um den schicken Kirchvorplatz von Borgo Marana reihen sich ein paar kleine Geschäfte und ein Supermarkt.
 
Anfahrt: Punta Marana liegt am östlichen Ende der Bucht von Marinella. Um zum Strand zu gelangen, muss man der Ausschilderung zur Oasi Beach Marana folgen, die Zufahrt führt durch ein Villenviertel. Vom Parkplatz aus führt ein gepflasterter Weg bis zum Strand.

Mehr Informationen: Oasi Beach Marana - Loc. Punta Marana - Golfo Aranci - Tel.: +39 349 4006023 - www.oasibeachmarana.com - geöffnet von April bis Ende September.

2
SUCHEN
 
Timo Lutz
Der spektakuläre Badestrand von Porto Istana auf der Landzunge Capo Ceraso
Porto Istana
Der spektakuläre Badestrand von Porto Istana auf der Landzunge Capo Ceraso
Im HIntergrund Tavolara und die rostroten Felsen der Bucht
Punta La Greca
Kleine Buchten, glasklares Wasser und ein Schiffswrack am Horizont
Das Capo Coda Cavallo verjüngt sich in einem langen Bogen zu einem dünnen Band aus Granit, hellem Sand und knorrigen Wacholderbüschen
Punta Est
Der traumhafte Strand am Pferdeschweif des Capo Coda Cavallo
Schöne Sand bucht auf der Halbinsel Capo Ceraso
Li Cuncheddi
Schöne Sandbucht auf der Halbinsel Capo Ceraso
Markttage in Olbia
Markt in Olbia
Dienstags und samstags Blumen, Obst, Gemüse, Kunsthandwerk und Käse
Aperitivo a San Pantaleo
VIP-Aperitif in San Pantaleo: Sehen und Gesehen werden
Cafè Coco Loco
Cocktail und Snackbar in Golfo Aranci