Sehenswürdigkeiten
Hauptort der Isola di Sant'Antioco
Traumstrände, einsame Buchten, geheimnisvolle Grotten
Die Hochebene bei Baunei ist eines der bedeutendsten Naturreservate der Insel
Aussichtsterrasse und Treffpunkt der Cagliaritaner
Das Schloss von Bosa und die Kirche von Sos Regnos Altos
Die alte Festung von Villasimius
Ein Paradies für Monarchen und wilde Ziegen
Stilmix und eine zersägte Kanzel in der prächtigen Kathedrale von Cagliari
Das kleine archäologische Museum
Die ehemalige US-Funkstation USAF zeugt vom Kalten Krieg
Alter Sarazenenturm mit herrlicher Aussicht bei Villasimius
Das Meerschutzgebiet der Küsten von Villasimius
Von Hinkelsteinen, Sonnen- und Mondkalendern und Nuraghen
Das beste Panorama auf Cagliari und den Teufelssattel
Nuraghendorf und mysteriöse Kultsteine bei Macomer
Antike Villa mit römischer Therme in Santa Maria 
Feine Architektur aus der Zeit am Übergang von der Bronze- zur Eisenzeit 
Leuchtturm und Einsamkeit im Norden der Costa Rei
Bizarre Granitsteinwelt
Einsame Traumstrände am türkisblauen Mar di Sardegna
Turmbau mit Aussicht zwischen Castiadas und Costa Rei
Feuchtgebiete an der Südostküste
Schlossruine mit einem 360° Blick in den Himmel
Arsenopyrit aus dem Bergwerk bei Villaputzu
Zwischen kultischen Steinen und herrlichen Badeplätzen
Ein Bericht von Barbara Hamilton
Schöne Strände, gute Küche und entspannte Ferien in der Ogliastra
Rote Felsen, einsame Buchten und unvergessliche Marslandschaften
Der beeindruckende Dom zu Bosa
Geisterdorf in der Ogliastra
Schauhöhle hoch über Ulassai
Erhebende Momente im Inland von Muravera
Kein Stein ist ein stummer Wächter der Zeit!
Einzigartig! Das bestätigt ein Blick auf die weißen Kalkfelsen, das türkisblaue Meer und die Landschaft ringsum 
Schmalspurbahn-Nostalgie durch den Gennargentu bis an die Ostküste
Die große Felsnadel der Ogliastra
Erlebnistag im Golfo di Orosei
Die Grotte von Ispinigoli: Riesige Tropfsteinsäule bei Dorgali
Die hoch über dem Meer liegende Grotte war einst von einem Feigenbaum versteckt
Bronzezeitbau mit fantastischer Weitsicht
Goldener Sand, grüne Olivenbäume und eine spanische Königstochter
Größtes Aquarium Süditaliens
Fischerdorf vom Reißbrett für Kolonisten ligurischer Herkunft
Reise in die sardische Urzeit bei Dorgali
Nuraghenkomplex aus der Bronzezeit
Durch den Felsbogen alles sehen!
Verlassener Zechenhafen in unberührter Natur
Messerscharfe historische und seltene Klingen im Museo del Coltello
Charme vergangener Zeiten
Punisch-römischer Tempel bei Fluminimaggiore
Ehemaliges Bergwerk aus dem 19. Jahrhundert bei Iglesias
Geschichte, Kultur und Literatur im Cedrino-Tal
Tropfsteinhöhle und Kletterparadies bei Domusnovas
Das beige Gold von Orosei geht vor allem nach China, Indien und Russland
Einzigartiges Naturparadies rund um die Insel Tavolara
Eine der ältesten romanischen Kirchen Sardiniens
Alter Turm mit schöner Aussicht
Der Nationalpark ist ein Eldorado für Naturliebhaber und Aktivsportler
Chiara Vigo spinnt die Faserbärte der edlen Steckmuschel zu kostbaren Fäden
Pisanisches Wehrkastell und Nuraghen-Grab
Schöne romanisch-pisanische Kirche am Altstadtrand von Olbia
Archäologisches Museum zur bewegten Geschichte von Olbia
Gleich neben dem Hafen von Golfo Aranci kann man Delfine beobachten
Einmalige Landschaft und wilde Natur im Nordosten Sardiniens 
Eines der schönsten modernen Kirchengebäude Sardiniens
Ruinen, Kirchen, alte Häuser, Künstler und VIP-Aperitif
Beste Aussichten auf die Küste von Muravera
Klitzekleines Eiland mit Leuchtturm und Spot für romantische Sonnenuntergänge
Bahnhof mit Traumstrand zwischen Marinella und Golfo Aranci
Schöne Granitsteinkirche im Zentrum von Olbia
Basaltfelsen im Golfo della Mezzaluna
Romantische Sonnenuntergänge an der Westspitze der Insel
Halbmondförmige Bucht mit steil ins Meer abstürzenden Klippen
Legendäres Luxushotel von James Bond und Lady Di
Lebendige Kleinstadt mit langer Messerschmiede-Tradition und meterhohen Basaltsäulen
Luxusschiffe beobachten ist der Sommertrend an der Costa Smeralda
Die neosardische Kirche ist das Symbol von Porto Cervo
An der kleinen Landspitze liegt das Wahrzeichen von Carloforte
Klassisches Luxus-Shopping rund um die Piazzetta von Porto Cervo
Luxus-Shopping der neuen Generation in Porto Cervo
Smaragdblaues Meer und Promi-Reservat
Schutzgebiet mit Naturschwimmbecken
Im archäologischen Museum sind Fundstücke aus der Umgebung, doch vor allem aus Nora ausgestellt 
Ehemaliges Fischerdorf im Golf von Arzachena
Die Tafoni-Sensation sieht aus wie ein Pilz und wacht über Arzachena
Mehr als 5000 Jahre alte Totenstadt bei Villaperuccio 
Goldgelbe Dünen und Abraumhalden
Ausflug in die Jungsteinzeit in Arzachena: Die Steinkistengräber von Li Muri
Wildes Kap mit einsamen Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert
Einsames Kap, an dem überlegen ein alter Sarazenenturm thront
Erst Wehrturm dann Leuchtturm 
Seltene Nuraghenfunde am Rande der Costa Smeralda
Sandstrand mit Blick auf die ehemalige Thunfischfangstelle von Calasetta
Die kleine Kirche prägt das Strandbild von Nora wie kein anderes Bauwerk
Hünengrab mit falscher Tür ins Jenseits
Das Wahrzeichen Nordsardiniens thront stolz auf einem Fels über Palau und der Straße von Bonifacio
Mit der Schmalspurbahn von Palau Marina nach Tempio Pausania
Träumen heißt Leben
Klitzekleiner Hafen mit dümpelnden Fischerbooten 
Am Rande des wuchtigen Wachturms wurde das moderne Santa Teresa gegründet
Industrie-Archäologie erobert die Westküste
Das wundersame Mondtal auf dem Capo Testa
Kriegsspiele im Paradies
Stalagmiten und Stalagtiten an der Südküste von Sardinien
Kleiner Archäologie-Park bei Santa Teresa Gallura
Industrie-Archäologie im Märchenwald
Tonnenschwere Überreste von Säulen und Granitblöcken zwischen den Felsen von Capo Testa
Zu Besuch in die südlichste Stadt Frankreichs
Panoramablick auf Nordsardinien
Felsbuchten, Traumstrände und Panoramablicke
Verlassenes Dorf aus dem Mittelalter
Spanierturm mit tollem Ausblick
Hellblaues Meer und rote Felsen
Verlassenes Glanzstück der Architektur von Dante Bini
Beschaulicher Ferienort im Norden Sardiniens
Lebensraum für Bullen, Kühe, Ziegen und Wildpferdchen 
Gerberhandwerk in Bosa
Neue Seiten bekannter Ziele vom Schiff aus betrachtet
Kathedrale einer untergegangenen Stadt mit einem Glockenturm, der einst ein Leuchtturm war
Einsames Basaltmassiv an der Westküste
Pfarrkirche von Cuglieri mit tollem Fernblick
Made in Castelsardo: Korbflechtkunst von Mönchen überliefert
Paradebeispiel romanischer Kirchenkunst auf Sardinien
Das Wahrzeichen von Castelsardo im Nordwesten von Sardinien
Korbmachkunst in der Umgebung von Bosa
Bunte Murales und jede Menge Brunnen 
Verwitterter Rundturm aus der Nuraghen-Zeit bei Sindia
Die Steilwände des Kaps werden von einer wild lebenden Kolonien bewohnt 
Romanisch-pisanische Kirche südlich von Sassari
Hier wurde im zweiten punischen Kriege sardische Geschichte geschrieben
Der Dom von Sassari mit seiner verspielten Barockfassade
Bizarrer Steinbogen und antiker Handelshafen
Steinzeitlicher Terassenbau birgt viele Geheimnisse
 
Das Dorf zählt zu den kleinsten Gemeinden von Sardinien
Einsame Landspitze an der Mar di Sardegna und Riu Mannu sich vereinen
Mittsommer- und Wintersonnenwende im unscheinbaren Rundturm bei Abbasanta
Das Schaufenster Sassaris im Herzen der Neustadt
Einsames Meisterwerk romanischer Architektur
Einsamkeit, Ruhe und jahrtausendalte Geheimnisse im Tal der Nuraghen
Das Kastell im Montiferru
Kristallklares Mineralwasser
Windschiefes Gigantengrab zwischen Dorgali und der Schnellstraße SS131
Auf Tour in einem fast noch unentdeckten Stück Sardiniens
Schon die Römer gruben auf Sardinien nach Silber und anderen Mineralien
Tropfsteinhöhle am Capo Caccia bei Alghero
Sardiniens katalanische Seite an der Korallenküste
Der lebendige Jachthafen der schönen Küstenstadt im Nordwesten
Der gotische Glockenturm kann bestiegen werden
Die schönste Kuppel der Stadt
Die wuchtigen Stadttürme der Hafenstadt
Die prächtigen Herrenhäuser in der Altstadt
Sommerhäuser und luxuriöse Anwesen im Osten von Alghero
Die Küste um Alghero wird wegen ihres Korallenvorkommens Riviera del Corallo genannt
Einmaliges Denkmal des sardischen Bergbaus
Antike Nekropole bei Alghero
Ausgrabungsstätte aus der Bronzezeit unweit von Alghero
Ausflüge ab Alghero mit dem offenen Panoramabus nach Bosa
Elegante Abendmode mit sardischem Pfiff
La Maddalena zwischen Krieg und Frieden, strategischer Position, G8 und Louis Vouitton
Kleine Insel und Haus des Freiheitskämpfers Giuseppe Garibaldi
Sardiniens einzige Weltkulturerbestätte bei Barumini
Der rosa Strand im Maddalena-Archipel steht unter strengem Naturschutz
Von Wasserfällen, Kirschbäumen und Literaten
Interessante Ausstellungen im Herzen der Marmilla
Erlebnis und Entspannung in einer phantastischen Landschaftskulisse 
Meereskunde und Fischerei in einer alten Militärsiedlung auf Caprera
Flanieren und Verweilen in der sympathischen Hafenstadt
Schicke Strandecke im Nordosten von La Maddalena
Der uralte Olivenbaum von Luras in der Gallura
Der Dom wurde von Richter Marianus II. in Auftrag gegeben
Bizzarre Granitlandschaft im Tal des Mondes
Hübsche Steinhäuser, außergewöhnliche Landschaften und legendäre Banditen
Die neoklassizistische Kirche beherbergt das Nikodemus-Kruzifix
Die gute Stube von Oristano
Das archäologische Museum von Oristano
Alter Turm und ehemaliges Stadttor
Il Muto di Gallura – einer der gefürchtesten Banditen hat ein eigenes Museum
Die byzantinische Kirche gehört zu den ältesten christlichen Gotteshäusern Sardiniens
Der kleine Ort mit großen Weinen und gutem Jazz
Kleines Weinmuseum zum Sehen und Probieren in der Gallura
Ein Paradies für Vogelfreunde
Riesige Sandsteinskulpturen der Nuraghenkultur
Rückzugsort auf dem Supramonte
Die höchste Hochebene Sardiniens
Die stärkste Quelle der Insel
Maskenmuseum in Mamoiada
Die große Markthalle von Cagliari: Klinisch sauberes Marktvergnügen
Pisanische Militärarchitektur am Stadttor des Castello-Viertels
Stadtturm, Gefängnis und höchster Punkt von Cagliari
Der Botanische Garten von Cagliari ist eine Oase der Ruhe
Carlo Felice und Cappuccino
Herrenhaus und Kanonenkugeln im Castello
Bauernmuseum in Fonni
Das ehemalige Rathaus der Stadt bietet renovierte Räume und kleine Ausstellungen
Pfarrkirche mit Franziskanerkloster
Der Palast des Vizekönigs: Fresko durch die sardische Geschichte
Spielzeugmuseum in Gavoi
Die Berge der sieben Brüder sind das Reich der sardischen Hirsche
Atemberaubende Panoramen an der Westküste
Jugendstil-Villen in den Bergen der Sette Fratelli
Das alte römische Amphitheater von Cagliari
Die Schmiede der Bronzestatuetten bei Teti
Des Walkers Glück in Tiana
Das monumentale Rathaus von Cagliari an der Via Roma
Mysteriöse Ruinenstadt im Dickicht der Barbagia
Museum zu Ehren der sardischen Nobelpreisträgerin für Literatur in Nuoro
Die größte altertümliche Sammlung Sardiniens 
Paddeltour zur Quelle von Su Gologone auf dem Lago del Cedrino bei Dorgali
Römisches Stadtviertel aus der Kaiserzeit inmitten der Neubaublöcke der Neuzeit
Seichter Salzsee vor den Toren der Inselhauptstadt
Radeln, Spazieren und Birdwatchen
Sardischer Wallfahrtsort und Namenspatronin von Buenos Aires
Erstes Bauwerk der Insel im gotisch-katalanischen Stil
Eine der bekanntesten Kirchen Cagliaris
Sardisches Dorfleben am Rande von Cagliari
Museum zu Ehren des Polit-Philosophen Antonio Gramsci
Naturschutzpark und Wald im Herzen von Sardinien
Eine der eindrucksvollsten Urzeit-Festungsanlagen bei Orroli
Natursaline und Vogelparadies auf der Sinis-Halbinsel
Massive Verteidigungsanlagen im sardischen Granit des Bärenkap
Das verlassene Bergarbeiterdorf von Monte Narba
Brunnentempel bei Paulilatino: Auf den Spuren vorchristlicher Wasserkulte
Tomba dei Giganti nur wenige Kilometer außerhalb von Cagliari
Mysteriöse Tafoni-Felshütten in der Gallura
Gigantengrab inmitten der Weinberge von Capichera
Das verschlafene Collinas zwischen den Hüglen der Marmilla
Dorfidylle und sardisches Museum für traditionelle Landwirtschaft
Bronzezeitbalkon der Gallura
Tempelanlage und Tafoni-Gräber in den Bergen von Arzachena
Sardinien im Kleinformat und Dino-Park
Das Museum für Volkskunde in Nuoro
Ideal für Bahnfans, Nostalgiker und Familien mit Kindern
Die Kunstgalerie in der Parkanlage Giardinetti Pubblici
Interessantes über Himmel und Erde
Das größte Radioteleskop Italiens
Kleiner Stadtgarten mit Kunstwerken des sardischen Bildhauers Pinuccio Sciola
Spaziergang durch den Eselspark
Brunnentempel bei Ballao
Alte Burg mit einer kleinen Sammlung zur Zeit des italienischen Risorgimento
Ruinen mit Panoramablick auf die Cixerri-Ebene bei Siliqua
Versteckter Nuraghe im dichten Korkeichenforst bei Tempio Pausania
Die Staatsstraße SS 125 von Baunei nach Dorgali ist bei Bikern legendär
Das jüngste Museum für Kunst in Nuoro
Konkathedrale der Erzdiözese von Cagliari
Feldkirche mit zwei Apsiden
Spuren von Bauern und Hirten in alter Wasssermühle
Felsbogen mit natürlicher Poollandschaft im Vulkangestein
Kleiner Wasserfall im Gebiet von Santu Lussurgiu 
Der Wehrturm aus spanischer Zeit garantierte einst für Sicherheit
Der zweithöchste Gipfel der Insel
Schweizerischer Bio-Kräuterhof im Südosten Sardiniens
Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch - alles marktfrisch
Faschistische Architektur, venezianischer Einfluss und der Charme vergessener Orte
Künstlergalerie von Mariano Chelo im Herzen von Bosa
Das barocke Kirchlein gibt in Bosa die Zeit vor
Spektakulär gelegene Burgruine in der Marmilla
Vintage- und Luxus-Krämermarkt der Costa Smeralda
Gemischtwaren, Gemüse, Kunsthandwerk und Käse in Marina Rei
Täler und dichte Wälder für Entdecker südlich von Olbia
Verschlafenes Fischernest mit Pinienhain
Reise ins Mittelalter und auf die Burg der Saubohne
Uralter Turmbau und römische Kornkammer
Das Kurvenparadies der sardischen Dolomiten
Pistengaudi mit Meerblick in Zentralsardinien
Spektakuläre Grotte mit viel Geschichte und Zukunft
Von der Bergarbeiterstadt zum einsamen Jachthafen
Von der Wüste zur Naturoase
Beste italienische Reisedestination 2016
Einsames Bergrdorf zwischen den Granitmassiven der Baronia und der Gallura
Museumspark für Natur- und Völkerkunde
Kleine, einfache Landkirche bei Ollolai
Das Museum ist dem Gründer des Partito Sardo d’Azione und seiner Frau gewidmet 
Ethnographisches Museum in Armungia
Der Hausberg von Fonni ist im Winter mit Schnee bedeckt