Fregola con Arselle
Sardische Mini-Pasta mit Venusmuscheln
Zutaten (für 4 Personen):
500 Fregola sarda tostata (geröstet)
1 kg Venusmuscheln 
ein Bund Petersilie (glatt)
1 kleine Zwiebel
3 EL extra vergines Olivenöl
1 Knoblauchzehe 
1 Peperoncino
1 Glas Weißwein (z.B. Vermentino di Sardgena)
eine Prise Pfeffer und Salz
 
Die Venusmuscheln in reichlich kaltem Wasser mehrfach waschen und 
beschädigte Muscheln entsorgen. 
Peperoncino waschen, längs aufschneiden und entkernen.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben Schneiden. 
Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. 
Petersilie waschen und klein hacken.
 
Fregola sarda in reichlich Salzwasser kochen. 
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Chili anschwitzen. Venusmuscheln zugeben und das Glas sardischen Weißwein angießen und etwa 5-8 Minuten kochen bis sich alle Schalen geöffnet haben (geschlossene Muscheln entsorgen). 
 
Die Fregola abgießen, dabei etwas Kochwasser(1/2)  aufheben und für 1-2 Minuten mit dem Kochwasser zusammen in die Pfanne geben und einmal aufkochen lassen, dann für 1-2 Minuten durchziehen lassen. Auf Tellern anrichten und mit der gehackten Petersilie dekorieren.  

Fregola sind eine typisch sardische Pastasorte. Sie ist dem Couscous ähnlich und wird für viele sardische Rezepte verwendet und eignet sich als Suppenbeilage oder für Nudelsalat. Fregola sarda tostata wird traditionell per Hand in großen, lasierten Tonschalen aus Hartweizengrieß unter Zugabe von kleinen Mengen Salzwasser gewalzt, bis die gewünschte Größe entsteht. Manchmal wird auch Safran zugegeben. Danach wird die Fregola drei Tage getrocknet und im Ofen geröstet. Oder ganz traditionell in Bronzepfannen über dem offenen Feuer, denn dadurch bekommt die Pasta einen intensiven, rauchigen Geschmack. Industriell wird die Fregola hingegen mit Bronzeformen hergestellt, geschnitten, getrocknet und anschließend geröstet.
 
Buon Appetito wünscht Ossip Bachmann www.tiposarda.de - sardische Spezialitäten und mehr.
Ossip Bachmann
Pane Carasau - Krokant-Fladenbrot von der Mittelmeerinsel
Pane Carasau
Krokant-Fladenbrot von der Insel
Carciofi Artischocken aus Sardinien
Carciofi in Pinzimonio
Artischocken mit Vinaigrette-Dip
Bottarga di Muggine: Der geriebene Rogen der Meeräsche wird gerne zu Nudelgerichten gereicht
Spaghetti alla Bottarga di Cabras
Nudeln mit dem Rogen von der Meeräsche
Culurionis: Sardische Kartoffelteigtaschen mit Minze
Culurgionis de Patata
Kartoffelravioli aus der Barbagia, Seulo und der Ogliastra