Pane Carasau
Krokant-Fladenbrot von der Insel
Zutaten:  (für 4 Personen)
250 g Weichweizenmehl Typ 00
250 g Hartweizengrieß
6 g Bierhefe oder 2 g Trockenhefe
280 ml Wasser (lauwarm)
1 TL Salz
 
Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden    Schwierigkeitsgrad: schwierig
 
Zunächst das Mehl in eine angewärmte Schüssel sieben. Hartweizengrieß dazugeben und vermischen. Eine Mulde eindrücken. Die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen. In der Mulde mit der Mehlmischung verrühren, Salz zugeben, am Schluss mit der Knetmaschine (oder den Händen) ca. 15-20 Minuten gut kneten und eine Kugel aus dem Teig formen. Den Vorteig mit etwas Mehl bestreuen und 2-3 Stunden zugedeckt in der Wärme gehen lassen.
 
Den Teig wieder kneten, bis er geschmeidig wird und drei Kugeln formen. Die einzelnen Teigkugeln kräftig zusammenkneten und zu einem Kreis von etwa 40 cm Durchmesser dünn ausrollen. Die Fladen auf Küchentüchern aufeinanderstapeln (sodass sich ihr Volumen nicht verdoppeln kann) und wieder ca. 30 Minuten zugedeckt in der Wärme gehen lassen.
 
Den Backofen auf 250° C vorheizen. Die Fladen backen bis sie aufgehen (etwa 20 Sekunden). Die Kugeln noch ca. 30-40 Sekunden backen. Die kugeligen Fladen heraus nehmen bevor sie golden gebacken sind, aufschneiden, wieder aufeinanderstapeln (sodass sie sich nicht zusammen rollen) und abkühlen lassen.
 
Dann die Fladen erneut im Ofen bei 220-240° C ca. 60 Sekunden Krokant ausbacken. 
Tipp: Eine schmackhafte Variante ist das Pane Guttiau, bei dem das hauchdünne Brot etwas angeröstet wird (im Backofen oder auf dem Grill). Danach ein paar Tropfen Olivenöl draufgeben und eine Prise Salz.
 
Das leckere papierdünne, knackige Fladenbrot Pane Carasau lässt sich übrigens auch bequem von zu Hause aus bei Amazon bestellen!
 
Buon appetito wünscht das Sardinien.com-Team!.
Andrea Behrmann
Carciofi Artischocken aus Sardinien
Carciofi in Pinzimonio
Artischocken mit Vinaigrette-Dip
Fregola mit Venusmuscheln
Fregola con Arselle
Sardische Mini-Pasta mit Venusmuscheln
Bottarga di Muggine: Der geriebene Rogen der Meeräsche wird gerne zu Nudelgerichten gereicht
Spaghetti alla Bottarga di Cabras
Nudeln mit dem Rogen von der Meeräsche
Culurionis: Sardische Kartoffelteigtaschen mit Minze
Culurgionis de Patata
Kartoffelravioli aus der Barbagia, Seulo und der Ogliastra