Sagra degli Agrumi
Fröhliches Zitrusfrüchte-Fest in Muravera
Jedes Jahr im April lädt das Städtchen Muravera zum Zitrusfrüchte-Fest! An drei Tagen präsentieren die Bauern aus Muravera ihre Erzeugnisse. Für Einheimische nichts Neues, denn alljährlich sind die duftenden Apfelsinen, Mandarinen und Zitronen Bestandteil einer Messe. Gleich drei Tage lang (von Freitag bis Sonntag) feiert man die kleine gastronomische Sagra im Städtchen des Sarrabus.

Die Zitrusfrüchte und allen voran die Orangen aus der Region um Muravera, die Arangiu de Murera sind auf ganz Sardinien bekannt und besonders wegen ihres saftigen Fruchtfleischs mit einem hohen Zuckeranteil beliebt. Und der Orangenanbau hat hier Tradition: die ersten Plantagen wurden um 1800 erwähnt und vermutlich von den spanischen Besatzern angelegt.

Highlight der Feier ist der große Fest- und Trachten-Umzug auf der Hauptstraße der Stadt am Sonntag Morgen gegen 10.30 Uhr: da werden prachtvoll geschmückte Wagen, die das Bauernleben der Region darstellen, durch die Gassen gezogen und traditionelle sardische Kostüme aus allen Teilen der Insel präsentiert.

Wer sich also auch einmal von den exquisiten saftigen Köstlichkeiten und den hellen Farben dieser Region verzaubern lassen möchte und Zitrusfrüchte mag, der sollte unbedingt in Muravera vorbeischauen. 
 
2017 findet die Sagra degli Agrumi vom 31. März bis 2. April statt. Das genaue Programm gibt es auf der Website der Gemeinde Muravera
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Bootsprozession zur Isola dei Cavoli im Meerschutzgebiet von Capo Carbonara
Madonna del Naufrago
Bootsprozession zu Ehren der Schiffbrüchigen zur Isola dei Cavoli
Alljährlich findet in der kleinen Feldkirche am 7. und 8. September das Fest zu Ehren der Heiligen Maria mit Musik, Tanz und Degustation statt
Sagra di Santa Maria
Eines der ältesten Feste in Villasimius
Monumenti Aperti - Tage des offenen Denkmals auf Sardinien
Monumenti Aperti
Rendezvous mit der Kultur