Spiaggia di San Giovanni
Langer, schmaler Sandstrand bei Muravera
Hinter dem Stagno di Saline und dem Torre dei Dieci Cavalli führt die Straße durch grüne Felder, Täler und Gärten nach Muravera - dort wo der Fluss Flumendosa ins Meer mündet.
 
Wunderschön gelegen ist der einsame lange und schmale Sandstrand, der zwischen dem klaren Wasser und einem Arm des Flusses liegt. Auch zur Saison nicht überlaufen. Im Süden geht der Strand in den Spiaggia di Torre Salinas über.
 
Anfahrt:
Der Strand von S. Giovanni ist ab der Hauptstraße SS125 ausgeschildert. Parkplätze direkt am Meer.
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Heller Sandstrand mit Lagunensee im Hintergrund
Spiaggia di Feraxi
Heller Sandstrand mit Lagunensee im Hintergrund
Spiaggia di Colostrai, Muravera
Spiaggia di Colostrai
Schöner, heller Sandstrand an der Flussmündung des Rio Picocca
Endlos langer Sandstrand zum Entspannen: Torre Salinas, südlich von Muravera
Spiaggia di Torre Salinas
Kilometerlanger, heller Sandstrand mit Wachturm
Mit etwas Glück hat man die kleinste der beiden Buchten, die Cala Sa Figu mit ihrem halbmondförmigen Sandstrand, sogar für sich allein. Traumhaft!
S'Illixi & Cala Sa Figu
Diese einsamen Buchten sind noch Insidertipps