Edelkoralle aus Alghero
Die Küste um Alghero wird wegen ihres Korallenvorkommens Riviera del Corallo genannt
Der Küstenabschnitt rund um Alghero wird wegen seines reichen Korallenvorkommens Riviera del Corallo genannt.
 
Die hier vor der Küste gefischte, rote Edelkoralle heißt Sardegna-Koralle und hat einen besonders schön gefärbten harten Kalk, der sich gut zu Schmuck verarbeiten lässt.
 
Deshalb bieten die zahlreichen Souvenir- und Schmuckläden in Alghero auch ein großes Angebot an eleganten, fantasie- und kunstvoll verarbeiteten Schmuckstücken in Rot-, Orange- oder Zartrosatönen.
2
SUCHEN
 
Andrea Behrmann
Das Capo Caccia ist einzigartig – das bestätigt ein Blick auf die weißen Kalkfelsen, das türkisblaue Meer und die Landschaft ringsum.
Capo Caccia
Einzigartig! Das bestätigt ein Blick auf die weißen Kalkfelsen, das türkisblaue Meer und die Landschaft ringsum 
Romanisch-pisanische Kirche: Santissima Trinità di Saccargia
Santissima Trinità di Saccargia
Romanisch-pisanische Kirche südlich von Sassari
St. Nikolaus - imposante Statue des Schutzheiligen der Stadt Sassari
Cattedrale di San Nicola
Der Dom von Sassari mit seiner verspielten Barockfassade
Der Zweck mehrere Tonnen schweren Findling am Ende der Rampe des Tempels ist rätselhaft
Monte d'Accoddi
Steinzeitlicher Terassenbau birgt viele Geheimnisse